Hamburg (dpa) - Nach Bochum und Dresden wird der international renommierte Musikpreis Echo Jazz in den kommenden drei Jahren in Hamburg verliehen.

«Hamburg zählt zu den herausragenden Musikmetropolen Deutschlands und hat sich insbesondere beim Jazz einen Namen gemacht. Damit bietet die Stadt die ideale Kulisse für den mittlerweile fest etablierten deutschen Jazzpreis», sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie, Florian Drücke.

Auftakt ist die Verleihung des Echo Jazz in der Fischauktionshalle am 23. Mai 2013 - am Vorabend des Elbjazz-Festivals. Medienpartner ist der Norddeutsche Rundfunk (NDR).

Mit dem Echo ehrt die Deutsche Phono-Akademie herausragende Leistungen nationaler und internationaler Künstler. Seit 2010 gibt es für den Jazz eine eigene Preisgala.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer