Christine McVie
Christine McVie macht Fleetwood Mac wieder komplett. Foto: Facundo Arrizabalaga

Christine McVie macht Fleetwood Mac wieder komplett. Foto: Facundo Arrizabalaga

dpa

Christine McVie macht Fleetwood Mac wieder komplett. Foto: Facundo Arrizabalaga

New York (dpa) - Rund 16 Jahre nach ihrem Austritt kehrt die Sängerin Christine McVie (70) zur Rockband Fleetwood Mac zurück. «Ich hätte in meinen wildesten Träumen nie wirklich geglaubt, dass ich zur Band zurückkommen könnte», sagte McVie dem Magazin «People». «Ein Traum wird wahr.»

Auch die Band sei begeistert, sagte Schlagzeuger Mick Fleetwood. «Wir haben Chris immer vermisst. Wenn ein Schlüsselmitglied zurückkommt, dann ist das wirklich etwas Großartiges.»

Auf ihrer Webseite veröffentlichte die Band am Donnerstag schon ein gemeinsames Foto - neben McVie und Fleetwood gehören außerdem noch McVies Ex-Mann, der Bassist John McVie, der Sänger und Gitarrist Lindsey Buckingham und die Sängerin und Keyboarderin Stevie Nicks zur aktuellen Besetzung der Band.

Fleetwood Mac war vor allem in den 70er Jahren mit Erfolgsalben wie «Fleetwood Mac», «Rumours» und «Tusk» weltweit bekanntgeworden. Christine McVie schrieb zahlreiche Hits für die Band, trat aber 1998 aus und widmete sich Solo-Projekten. Im vergangenen Jahr hatte Fleetwood Mac eine Welttournee abbrechen müssen, weil Bassist John McVie an Krebs erkrankt war. Er sei inzwischen auf dem Weg der Besserung, sagte Christine McVie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer