Nikki Sixx
Nikki Sixx' ganz wilde Zeit scheint vorbei zu sein. Foto: Mike Nelson

Nikki Sixx' ganz wilde Zeit scheint vorbei zu sein. Foto: Mike Nelson

dpa

Nikki Sixx' ganz wilde Zeit scheint vorbei zu sein. Foto: Mike Nelson

New York (dpa) - Der Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx (53) feiert nach seinen Tour-Auftritten keine wilden Partys mehr.

«Wahrscheinlich müssten Sie sich mit mir um die Fernbedienung streiten. Am Ende eines Tages, der um sieben Uhr morgens beginnt, bin ich seit 15 Stunden auf den Beinen», sagte der Musiker der US-Tageszeitung «USA Today» am Mittwoch. «Früher hätte ich mir Koks reingezogen oder was auch sonst so da war und die ganze Nacht durchgemacht». Von Freitag an geht die Metal-Band Mötley Crüe zusammen mit der Hard-Rock-Gruppe Kiss auf Tour.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer