Sie sind echte Urgesteine des Heavy Metal: Die Musiker der Solinger Band Accept machen in unterschiedlichen Formationen bereits seit 1971 Rockmusik der harten Art. In fast vier Jahrzehnten Bandgeschichte gab es mehrere Auflösungen und Wiedervereinigungen, heute ist von der Ur-Formation keiner mehr dabei - die Musik ist aber die alte geblieben. Erst in diesem Jahr feierte Accept den größten Charterfolg der Bandgeschichte: Bis auf Platz vier ging es mit dem Album «Blood Of The Nations» im Spätsommer. Jetzt spielen die Rocker in Osnabrück (14.), Bad Arolsen (15.), Tuttlingen (28.), Geiselwind (29.) und Stuttgart (31.). Im Februar geht es weiter in Hamburg (8.), Köln (9.) und München (10.).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer