15. September 2016 - 14:33 Uhr

Gegenüberstellung von Monet, Munch und Hodler in Paris

Paris (dpa) – Ferdinand Hodler ist Schweizer, Claude Monet Franzose und Edvard Munch Norweger. Sie gelten als Vertreter ganz unterschiedlicher Kunstrichtungen - des Symbolismus, des Impressionismus und des Expressionismus. «Hodler, Monet, Munch. Das Unmögliche malen» heißt die Ausstellung im... mehr

15. September 2016 - 11:23 Uhr

Triumphaler Museumsneubau in Washington

Washington (dpa) - Wie eine dreistöckige Krone ragt der Bau auf. Mächtig und trotzdem leicht. Dunkel, aber niemals bedrohlich. Spektakulär bricht die feine Ziselierung seiner Hülle das Licht. In wenigen Tagen wird Barack Obama, der erste farbige Präsident der USA, das National Museum Of African... mehr

14. September 2016 - 17:23 Uhr

Vom Strich zum Punkt: Pointillismus-Schau in Wien

Wien (dpa) - Tausende kleinste Punkte lassen die Hafenlandschaft mit einem Boot vor einem hellen Himmel erstrahlen. Paul Signac kreierte mit «Venedig, die rosa Wolke» (1909) Tupfer um Tupfer eine Welt fast wie ein Ornament. In der neuen Schau der Wiener Albertina geht es ganz um die Strömung, die... mehr

14. September 2016 - 15:47 Uhr

Erste Ausstellung der documenta 14 in Athen öffnet

Athen (dpa) - Erstmals in ihrer 60-jährigen Geschichte wird die documenta im kommenden Jahr nicht nur in Kassel, sondern zunächst auch in Athen stattfinden. In Griechenland stößt die renommierte Ausstellung zeitgenössischer Kunst jedoch schon jetzt auf Kritik. Anlass ist die Eröffnung der... mehr

10. September 2016 - 15:44 Uhr

Museumschef Roth will sich politisch engagieren

Hamburg (dpa) - Der scheidende Chef des Londoner Victoria and Albert Museums, Martin Roth (61), will sich politisch stärker engagieren. Dem «Spiegel» sagte er über seine Zukunftspläne: «Das Thema offene Gesellschaft wird mich beschäftigen, auch und gerade in Deutschland.» Er wolle nicht... mehr

4. September 2016 - 16:59 Uhr

Martin Roth verlässt Victoria and Albert Museum

London (dpa) - Der deutsche Leiter des Londoner Victoria and Albert Museums, Martin Roth, will laut Medienberichten zurücktreten. Eine Stellungnahme des Museums gab es zunächst nicht. Warum Roth (61) den Spitzenposten im führenden britischen Museum für Kunst und Design aufgeben will, war zunächst... mehr

30. August 2016 - 18:30 Uhr

Hoffnung für das Museum Morsbroich

Die Stadt nimmt das Angebot des privaten Museumsvereins an, ein neues Konzept zu entwickeln. Die Schließungspläne liegen auf Eis. mehr

26. August 2016 - 15:33 Uhr

«Die Dänen sind da» - Schenkung in Greifswald ausgestellt

Greifswald (dpa) - Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald zeigt erstmals eine Ausstellung mit dänischen Kunstwerken der Romantik, die der Kunstsammler und Mäzen Christoph Müller dem Museum geschenkt hat. Ab Samstag sind in dem Museum 70 Werke der «Kopenhagener Malerschule» zu sehen. 43 der... mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG