«Revolutionär!»

Russische Avantgarde: Werke von 110 Künstlern in Chemnitz

Die russische Avantgarde gehört zu den radikalsten Kapiteln der Moderne. Sie kennzeichnen große Stil-Vielfalt und Integration der Künste, wie eine Londoner Privatsammlung in Chemnitz zeigt. mehr

Wie Otto Dix in Düsseldorf glücklich wurde

Düsseldorf. Johanna Ey, Tochter eines Tagelöhners und Alkoholikers, Mutter von zwölf Kindern aus einer gescheiterten Ehe, von denen zwei Söhne und zwei Töchter überlebten, gründete 1920 mit 56 Jahren ihre Avantgardegalerie. Diese „Neue Kunst Frau Ey“ lag fast genau an der Stelle, wo heute die... mehr

Flechtheim-Erben verklagen Bayern in den USA

Um kaum eine Kunstsammlung wird erbitterter gestritten als um den Nachlass des berühmten Galeristen Alfred Flechtheim. Jetzt ziehen seine Erben in den USA gegen den Freistaat Bayern vor Gericht. mehr

Schauen ehren Kandinsky zum 150. Geburtstag

Vor 150 Jahren wurde mit Wassily Kandinsky einer der bedeutendsten Wegbereiter der Moderne geboren. Internationale Museen feiern nun einen Künstler, der kompromisslos seinen Weg gegangen ist. mehr

Zum Doppel-Jubiläum: Geraer Dix-Haus wieder eröffnet

Rund elf Monate war das Geburtshaus des Malers Otto Dix in Gera wegen Bauarbeiten geschlossen. Zum 125. Geburtstag des Künstlers hat es nun mit einer Ausstellung selten gezeigter Silberstiftzeichnungen wieder seine Türen für Besucher geöffnet. mehr

Kunstkompass: Gerhard Richter weiter vorn

Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit 46 Jahren erscheinende Kunstkompass. Deutschland ist diesmal besonders gut vertreten: Von dort kommt auch die neue Aufsteigerin. mehr

«German Angst 3»: Gregor Schneiders alptraumhafte Räume

Wer die beklemmenden Räume von Gregor Schneider betritt, wird mit Assoziationen von Tod und Gewalt konfrontiert. In Bonn hat der Raumkünstler seine unheimlichen Konstruktionen nun in die Bundeskunsthalle eingebaut. Ein Gang durch die Welt des verstörenden «Innenausbauers». mehr

Paris zeigt große Twombly-Ausstellung

Wie unfertige Skizzen sehen manche seiner Arbeiten aus - Kunst als Geste, Zeichen von Spontaneität. In Paris erlaubt eine atemberaubende Ausstellung jetzt einen Begegnung mit Twomblys vielschichtigem Werk. mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG