«Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten»
Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) und Dr. James Watson (Jude Law) sind ihrem Erzfeind auf der Spur. Foto: Warner Bros. Pictures

Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) und Dr. James Watson (Jude Law) sind ihrem Erzfeind auf der Spur. Foto: Warner Bros. Pictures

dpa

Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) und Dr. James Watson (Jude Law) sind ihrem Erzfeind auf der Spur. Foto: Warner Bros. Pictures

Berlin/Hamburg (dpa) - Super-Detektiv Sherlock Holmes hat sich den ersten Platz der Cinemaxx-Kinocharts erschnüffelt. Robert Downey Jr. und Jude Law lockten mit «Sherlock Holmes - Spiel im Schatten» von Donnerstag bis Sonntag die meisten Zuschauer in die Kinosäle der Cinemaxx-Gruppe.

Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, landete auf Rang zwei die turbulente Liebeskomödie «Rubbeldiekatz». Darin spielt Matthias Schweighöfer den erfolglosen Schauspieler Alexander, der sich in Alexandra verwandelt, um die Frauenrolle in einem Hollywood-Streifen zu ergattern.

Der Agenten-Thriller «Mission: Impossible - Phantom Protokoll» mit Tom Cruise erspielte sich den dritten Rang. Die von Özgür Yildirim («Chiko») schwungvoll inszenierte Komödie «Blutzbrüdaz» landete auf Anhieb auf Platz vier. Rapper Sido spielt darin seine erste Hauptrolle. Mit Rap-Kollege B-Tight begibt sich Sido auf den steinigen Weg zum Erfolg. Den fünften Rang nahm «Alvin und die Chipmunks 3 - Chipbruch» ein. In dem Leinwandabenteuer verschwinden die Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore während einer Kreuzfahrt spurlos.

Die Top-5-Filme wurden vom 29. Dezember bis 1. Januar in 321 Sälen der Cinemaxx-Gruppe (etwa 86 000 Plätze) ermittelt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer