Robert De Niro
Robert De Niro kennt sich in Cannes gut aus.

Robert De Niro kennt sich in Cannes gut aus.

dpa

Robert De Niro kennt sich in Cannes gut aus.

Paris (dpa) - Hollywood-Star Robert De Niro wird beim kommenden Filmfestival von Cannes den Vorsitz der Jury übernehmen. «Ich war in den 80er Jahren bereits zweimal Präsident der Jury und weiß, dass das keine leichte Aufgabe ist, aber ich freue mich darüber», sagte der US-Schauspieler nach einer Mitteilung der Veranstalter.

Das 64. Festival von Cannes findet vom 11. bis 22. Mai statt. Die Veranstalter wollten De Niro auch als Mitgründer des New Yorker Tribeca Filmfestivals ehren, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert.

Der 67-Jährige hat in über 70 Filmen mitgespielt und zweimal einen Oscar verliehen bekommen («Der Pate II», «Wie ein wilder Stier»). Er gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Charakterdarsteller. Zuletzt spielte er eine der Hauptrollen in dem Film «Meine Frau, unsere Kinder und ich» (Little Fockers), der in Deutschland vor Weihnachten anlief.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer