64. Berlinale - Richard Linklater
US-Regisseur Richard Linklater. Foto: Daniel Naupold

US-Regisseur Richard Linklater. Foto: Daniel Naupold

dpa

US-Regisseur Richard Linklater. Foto: Daniel Naupold

Berlin (dpa) - Der US-Filmemacher Richard Linklater ist für sein Drama «Boyhood» mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet worden.

Die Berlinale-Jury sprach Linklater den Regie-Preis am Samstag für sein Langzeit-Spielfilmprojekt über das Heranwachsen eines Jungen aus Texas zu. Der Film war der Publikumsliebling der 64. Berlinale.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer