Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal
Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal brillieren in Edward Zwicks Komödie «Love and other Drugs».

Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal brillieren in Edward Zwicks Komödie «Love and other Drugs».

dpa

Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal brillieren in Edward Zwicks Komödie «Love and other Drugs».

Berlin (dpa) ­ Jamie (Jake Gyllenhaal) hat seine eigenen Spielregeln, wenn es darum geht, Frauen zu verführen. Und dabei ist er wesentlich erfolgreicher als in seinem Job in der Pharmaindustrie.

Als Jamie Maggie (Anne Hathaway) begegnet, ist er sehr angetan von der schönen Frau, zumal sie wie er lieber unverbindlichen Spaß als eine feste Beziehung hat. Doch dann vergucken sie sich ineinander. Aus diesem 08/15-Stoff zaubern die Hollywoodstars Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal eine zauberhafte Komödie und bekamen dafür beide zu recht Nominierungen für die Golden Globes. Die romantische Komödie entstand unter der Regie von Edward Zwick («Blood Diamond»).

(Love and Other Drugs ­ Nebenwirkungen inklusive, USA 2010, 112 Min., FSK o. A., von Edward Zwick, mit Anne Hathaway, Jake Gyllenhaal)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer