Düsseldorf

„Bullyparade“: Wiedersehen mit Sissi, Mr. Spuck und Co.

Kaiserin Sissi als kapriziöse Frau in den Wechseljahren, ein verliebter Winnetou und die zickige Raumschiffbesatzung rund um Captain Kork - die Parodie-Show soll in den Kinos für Lacher sorgen. mehr

Benno Fürmann im Interview

„Ausgesorgt habe ich nicht“

Benno Fürmann im Gespräch mit unserer Zeitung über seinen neuen Film „Volt“, Geld, Glück und seinen Anspruch an anspruchsvolles Kino. mehr

Der neue Star Wars Film

Star-Wars Rogue One: Mehr als nur ein Lückenfüller

Jedi-Ritter kommen nicht vor, und nur ganz wenige Laserschwerter: Der neue «Star Wars»-Film steht neben der Saga und erzählt mit neuen Figuren eine eigene Geschichte - ein unterhaltsames Weltraumabenteuer. mehr

Kultur

«Die glorreichen Sieben»: Remake mit Starbesetzung

Berlin (dpa) - Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke: In starker Besetzung geht Hollywood die Neuverfilmung eines Western-Klassikers an. «Die glorreichen Sieben», ein Trupp zusammengewürfelter Outlaws, versucht das scheinbar Unmögliche. Unter dem Kommando von Kopfgeldjäger Sam Chisolm alias... mehr

Kultur

Mila Kunis haut in «Bad Moms» als Mutter auf die Pauke

Berlin (dpa) - Eigentlich gehörte Amy bisher zu den Vorzeige-Müttern ihres Viertels, denen scheinbar alles gelingt und die mit Leichtigkeit einen Job, zwei Kinder und auch noch eine Ehe handeln. Eines Tages aber platzt der hübschen 32-Jährigen der Kragen. Bei einer Elternversammlung verkündet sie,... mehr

Kultur

«Der Vollposten» kommt nach Deutschland

Berlin (dpa) - Eine feste Stelle im öffentlichen Dienst Italiens: Checco hat, worum ihn sein Umfeld beneidet. Doch die unbeschwerten Tage als Beamter sind wegen einer Verwaltungsreform gezählt. Er wird vor die Wahl gestellt: Aufhebungsvertrag samt Abfindung oder Versetzung in die Ferne. Das Werk... mehr

Kultur

Hochkarätig besetztes Drama: «24 Wochen»

Berlin (dpa) - Austragen oder Abtreiben? Wie schwer es ist, eine Antwort auf diese Frage zu finden, zeigt Regisseurin Anne Zohra Berrached in ihrem oft dokumentarisch anmutenden Spielfilm «24 Wochen». Julia Jentsch («Sophie Scholl - Die letzten Tage») und Bjarne Mädel («Mord mit Aussicht») spielen... mehr

Kultur

«Hedis Hochzeit»: Liebe, Emanzipation und Revolution

Berlin (dpa) - Alles ist schon arrangiert. Schon bald wird «Hedis Hochzeit» gefeiert. Da verliebt sich der junge Tunesier zum ersten Mal - die Auserwählte ist allerdings nicht seine Braut. Doch es geht nicht nur um Liebe, sondern auch um Politik. Regisseur Mohamed Ben Attia zieht in seinem... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungsseiten

Anzeige

NEU IM KINO


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG