Paul Dano
Paul Dano hat den Weg weiter nach oben eingeschlagen.

Paul Dano hat den Weg weiter nach oben eingeschlagen.

dpa

Paul Dano hat den Weg weiter nach oben eingeschlagen.

Los Angeles (dpa) - Paul Dano («There will be Blood»), der zuletzt mit Harrison Ford den Science-Fiction-Western «Cowboys & Aliens» drehte, tritt demnächst neben Robert De Niro vor die Kamera. Dem «Hollywood Reporter» zufolge hat Dano den Zuschlag für die zweite Hauptrolle im Vater-Sohn-Drama «Another Night» erhalten.

Paul Weitz («Little Fockers») übernimmt die Regie. Er lieferte auch das Drehbuch. Die Geschichte beruht auf Nick Flynns Tatsachenroman «Another Bullshit Night in Suck City» aus dem Jahr 2004. Darin beschreibt der Autor, wie ein junger Schriftsteller in einem Bostoner Obdachlosenheim zufällig auf seinen lange verschwundenen Vater trifft. De Niro spielt den verwirrten Mann, der sich selbst für einen Dichter hält, aber nur mit Hilfe von kleinen Betrügereien über die Runden kommt. Dano schlüpft in die Rolle des angehenden Schriftstellers Nick, der in dem Heim auf Ideensuche gehen wollte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer