Angelina Jolie gibt die «Maleficent»-Fee". Foto: Jens Kalaene
Angelina Jolie gibt die «Maleficent»-Fee". Foto: Jens Kalaene

Angelina Jolie gibt die «Maleficent»-Fee". Foto: Jens Kalaene

dpa

Angelina Jolie gibt die «Maleficent»-Fee". Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) - Vier Monate vor dem geplanten Kinostart des
Disney-Films «Maleficent» zeigt sich Hollywood-Star Angelina Jolie von einer bösartigen Seite.

In einem Werbespot für den Dornröschenfilm sieht Jolie mit stechendem Blick, scharfen Wangenknochen, weißer Haut und blutroten Lippen zum Fürchten aus. In dem Trailer spricht das Studio davon, dass mit Jolies Auftritt als die böse Fee Maleficent «Disneys großartigster Bösewicht» zum Leben erweckt werde. «Maleficent» ist eine moderne Version des Märchenklassikers Dornröschen. Die Geschichte wird aus dem Blickwinkel der bösen Fee erzählt, die mit ihrem Fluch eine schöne Prinzessin (Elle Fanning) in einen hundertjährigen Schlaf versetzt. Der Streifen unter der Regie von Robert Stromberg kommt Ende Mai in die US-Kinos.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer