Golden Globes - Lawrence + Barrymore
Jennifer Lawrence und Drew Barrymore haben sich viel zu erzählen. Foto: Paul Buck

Jennifer Lawrence und Drew Barrymore haben sich viel zu erzählen. Foto: Paul Buck

Reese Witherspoon auf dem roten Teppich. Foto: Paul Buck

Julie Delpy hat sich für ein Kleid von Romona Keveza entschieden. Foto: Paul Buck

Amber Heard als Angelina Jolie. Foto: Paul Buck

Amy Adams («American Hustle») gewinnt ihren ersten Golden Globe. Foto: Paul Buck

Lupita Nyong'o («12 Years a Slave») auf dem roten Teppich. Foto: Paul Buck

Cate Blanchett trägt Armani Privé. Foto: Paul Buck

dpa, Bild 1 von 7

Jennifer Lawrence und Drew Barrymore haben sich viel zu erzählen. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Die Männer kamen meist im schwarzen Anzug - viele Frauen setzten bei den Golden Globes jedoch mit farbenfrohen Kleidern Akzente.

Amy Adams, die bei der Gala in der Nacht zum Montag in Los Angeles als beste Schauspielerin in einer Komödie («American Hustle») ausgezeichnet wurde, entschied sich für eine rote Robe - mit extrem tiefem Ausschnitt. Auch die einstige «Harry Potter»-Darstellerin Emma Watson und die französische Schauspielerin Julie Delpy kamen in Rot.

Reese Witherspoon überraschte dagegen mit einem türkis-farbenen, rückenfreien Kleid. Amber Heard zog in einer eleganten, dunkelblauen Robe die Blicke auf sich - dank eines langen Schlitzes am Bein konnte die Schauspielerin viel nackte Haut zeigen.

Cate Blanchett, für ihre Rolle in «Blue Jasmine» mit einem Globe als beste Schauspielerin in einem Filmdrama ausgezeichnet, mochte hingegen Schwarz: Ihr Kleid fiel dafür mit zarten Spitzen auf.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer