Emma Watson
Emma Watson mischt Los Angeles auf. Foto: Andrew Gombert

Emma Watson mischt Los Angeles auf. Foto: Andrew Gombert

dpa

Emma Watson mischt Los Angeles auf. Foto: Andrew Gombert

Los Angeles (dpa) - Für die amerikanische Regisseurin Sofia Coppola (40) will «Harry Potter»-Star Emma Watson (21) stehlen gehen. Wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtete, übernimmt die Engländerin eine der Hauptrollen in dem Film «The Bling Ring», der auf einer wahren Kriminalgeschichte beruht.

Es geht um eine Bande junger Mädchen, die im Raum Los Angeles in die Häuser mehrerer Hollywood-Stars eingebrochen war. Mehrere Teenager wurden festgenommen und zu Haftstrafen verurteilt. Neben Watson soll eine ganze Reihe junger Schauspielerinnen gecastet werden. Die Tochter von US-Regisseur Francis Ford Coppola führte zuvor bei Filmen wie «Lost in Translation», «Marie Antoinette» und «Somewhere» Regie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer