Loesegeld
Lösegeld

Lösegeld

nn

Lösegeld

Was passiert, wenn ein rastloser Mann wie Stanislas Graff plötzlich gefesselt und eingesperrt wird? Er zerbricht – wie auch sein Familienleben und sein Imperium. Mit scharfer Präzision und kühler Distanz schildert der belgische Regisseur Lucas Belvaux die Geschichte einer Industriellen-Entführung. Er benutzt nicht die üblichen Formeln des Action-Thrillers, sondern schafft ein subtiles Familien- und Gesellschaftsporträt. Extras: Storyboards und Interviews.

Regie: Lucas Belvaux

mit Yvan Attal, Anne Consigny, André Marcon;

125 Minuten

FSK ab 12

etwa 15 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer