Ata Demirer
Ata Demirer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Ata Demirer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

dpa

Ata Demirer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - In der Türkei ist Ata Demirer ein großer Film- und Medienstar, jetzt ist er auch in deutschen Kinos zu sehen. Im Filmpalast Alhambra in Berliner Stadtteil Wedding feierten am Samstag Demirer und seine Kollegen eine große Gala zum Start der türkischen Komödie «Berlin Kaplani».

Mit rund 800 Gästen war das Kino fast bis auf den letzten Platz ausgebucht. Am roten Teppich herrschte aufgeregtes Gedränge, als die Schauspieler ankamen. Viele der zumeist türkischen Besucher hatten ihre Handys gezückt, um ein Bild aufzunehmen. Auch der neue türkische Botschafter in Berlin, Hüseyin Avni Karslioglu, besuchte die Gala. Der Film läuft bereits seit Donnerstag bundesweit in rund 80 Kinos.

Demirer spielt in dem Film den Boxer Ayhan Kaplan, den «Tiger von Berlin». Allerdings läuft es nicht besonders gut für ihn, er hat eine Menge Schulden und flüchtet schließlich zu seiner Familie in der Türkei. In weiteren Rollen sind Necati Bilgi, Nihal Yalcin und Julia Dietze zu sehen. Die Musik kommt unter anderem vom Berliner Rapper Killa Hakan.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer