Grafik-beliebteste-Kostüme.jpg
$caption

$caption

Bald heißt es wieder Alaaf und Helau. Für den echten Narren ist das wichtigste an den jecken Tagen das richtige Kostüm. Neben der Qualität muss vor allem die Auswahl stimmen. Die Livario GmbH ist einer der größten Online-Anbieter für Verkleidungen. Im Sortiment finden sich mehr 50.000 Kostüme, Dirndl und Zubehör. Für viele Narren ist es bei diesem Angebot kaum zu glauben, dass das Unternehmen, das auch Trachtenmode führt, seinen Sitz nicht in einer der Karnevalshochburgen hat, sondern im eher narrenfreien Norddeutschland. Von Lüneburg aus werden die Bestellungen in den Online-Shops Kostüme.com und Dirndl.com nach ganz Deutschland versendet.

Und was die Deutschen an Karneval tragen, ist längst nicht überall gleich: In Köln verkleiden sich die Jecken anders, als in Rheinland-Pfalz. Livario hat das Wer, Wo und Was des deutschen Karnevals detailliert ausgewertet und den Jecken aller Bundesländer ihre Lieblings-Verkleidungen zugeordnet. Norden, Osten, Süden, Westen – was ist wo angesagt? In Nordrhein-Westfalen, wo sich die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf befinden, rangieren Krankenschwester und Mexikaner auf Platz 1. Typisch nordisch bleibt man in Schleswig-Holstein dem Marine-Look treu. Orientieren sich die Männer am originalen Kapitäns-Outfit, bevorzugen die Damen dort eher die „kurzes Röckchen - sexy Strümpfe“-Variante einer Matrosin. Der rote Faden, der sich bis auf einige Ausnahmen durch alle Bundesländer zieht: Die Damen wollen an Karneval nicht mit ihren Reizen geizen. Das zeigt sich auch im Saarland, wo Frauen das sexy Army-Girl-Kostüm auf Rang 1 gewählt haben, während die Männer gern als Hippie gehen. Nicht ganz so freizügig mögen es die Baden-Württenberger: Frauen verkleiden sich dort als Minion, Männer als die beliebte Computerspielfigur Super Mario. Dafür heben die Rheinlandpfälzer gleich im Doppelpack ab: die Damen als Flugbegleiterin, die Herren als Top-Gun-Pilot. Letzteres ist auch in Sachsen auf Platz 1 gelandet – dort allerdings angeln sich die Herren in dieser Kostümierung keine Flugbegleiterinnen, sondern Cheerleader. Hier das komplette bundesweite Voting:

• Schleswig-Holstein: Matrosin und Kapitän
• Hamburg: Polizistin und Arzt
• Bremen: Süße Honigbiene und Polizist
• Niedersachsen: Hawaii Girl und Rockstar
• Nordrhein-Westfalen: Krankenschwester und Mexikaner
• Hessen: Marilyn Monroe und Elvis Presley
• Rheinland-Pfalz: Flugbegleiterin und Top-Gun-Pilot
• Saarland: Army Girl und Hippie
• Baden-Württemberg: Minion und Super Mario
• Bayern: Alice im Wunderland und Cowboy
• Thüringen: Indianerin und Indianer
• Sachsen: Cheerleader und Top-Gun-Pilot
• Sachsen-Anhalt: 80er-Jahre-Girl und 80er-Jahre-Assi
• Berlin: Teufelin und Soldat
• Brandenburg: Hippie-Girl und Pirat
• Mecklenburg-Vorpommern: Indianerin und Banane

Doch nicht nur an Karneval schlüpfen die Deutschen in Verkleidungen. Auch der Hamburger Schlagermove, Weihnachten, Halloween und die beliebten Mottopartys sind gute Gründe, kostümiert aus dem Haus zu gehen. Mit einem großen Angebot an Dirndln und Trachtenmode bedient Livario zudem die steigende Nachfrage rund um das Oktoberfest, das weit über die Grenzen Bayerns hinaus Anklang findet. Darüber hinaus ist das Dirndl als Eyecatcher mittlerweile bundesweit partytauglich geworden. Ob klassisch oder neu interpretiert: Dirndl.com bietet ganzjährig eine große Auswahl modischer Trachten und hochwertiger, eigens produzierter Dirndl für jeden Geschmack.

Der Onlineshop Kostüme.com und Dirndl.com wurde 2012 von Alexander Raabe gegründet. 2016 schloss er sich mit Kostüme.com (ebenfalls 2012 gegründet) zu einem der deutschlandweit größten Online-Anbieter für Kostüme und Trachten zusammen und firmiert seitdem unter dem gemeinsamen Dach der Livario GmbH. Die Lüneburger haben vor allem Zeit und Energie auf die Optimierung und Automatisierung des Versandprozesses verwendet. Mit Erfolg: „Wir versenden heute 250.000 Bestellungen im Jahr. Darauf, dass über 98 Prozent der Pakete bereits am nächsten Tag unser Lager verlassen, sind wir besonders stolz“, sagt Gesellschafter Raabe. Alleine für die Karnevalssaison rechnet Livario mit mehr als 5000 Bestellungen. Neben Kostümen bieten die Onlineshops des Unternehmens eine große Bandbreite an Zubehör wie Perücken, Hüte, Schminke, Masken und Deko sowie zu Dirndl und Lederhosen passenden Schmuck, Blusen und Push-ups, Petticoats und Hemden.