Triumph für Edgar Selge in Houellebecqs «Unterwerfung»

Hamburg (dpa) - Das Kreuz erscheint hier keineswegs als traditionelles Kruzifix, ruhig und fest an der Wand. Vielmehr zeigt sich das Ursymbol des Christentums und des christlichen Europas als Hohlkörper, ausgeschnitten aus einer dicken metallischen Mauer. Nahezu ständig rotiert es in einer Scheibe... mehr

Viel Theater - Das Ruhrgebiet trumpft auf

Bochum (dpa) - Für das Bochumer Schauspielhaus ist es ein Coup: Der renommierte niederländische Theatermacher und derzeitige Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons wird 2018 die bekannteste Bühne des Reviers übernehmen. Am Freitag wählte der Verwaltungsrat des Theaters den neuen Intendanten. Schon... mehr

Berliner Theatertreffen: Viele Newcomer, viele Frauen

Berlin (dpa) - Die Auswahl der zehn Inszenierungen für das 53. Berliner Theatertreffen steht: Gleich drei Mal lud die Festivaljury Produktionen von Berliner Bühnen ein, zwei Mal ist Hamburg vertreten. Weitere Inszenierungen kommen aus München, Kassel, Wien, Karlsruhe und Zürich, wie die mit... mehr

Wuppertal

Neue Chefin für das Tanztheater Pina Bausch

Wuppertal. Das Tanztheater Pina Bausch hat eine neue Leitung. Erstmals übernimmt eine Intendantin die Führung der weltberühmten Compagnie. Adolphe Binder kommt aus Göteborg nach Wuppertal. Sie erhält einen Vorvertrag bis Anfang nächsten Jahres. Danach wird sie offiziell als Chefin des Tanztheaters... mehr

Bieitos surreales Musical in Stuttgart gefeiert

Stuttgart (dpa) - Knutschende Männer in Frauenfummel, Fabelwesen im Liebesrausch - der als Provokateur bekannte Regisseur Calixto Bieito zeigt sich in Stuttgart von seiner komödiantischen Seite. Am Schauspiel setzt der Spanier das barocke Musical «The Fairy Queen» (Die Feenkönigin) als... mehr

Leben gegen Leben – der Zuschauer richtet

Düsseldorf. Angeklagt ist ein Bundeswehrpilot. Er hat eine mit 164 Menschen besetzte Passagiermaschine abgeschossen. Das von Terroristen entführte Flugzeug hatte Kurs genommen auf ein Fußballstadion mit 70 000 Zuschauern. Nun steht der Pilot vor Gericht. Vor einem besonderen Gericht. Eines, das... mehr Leser-Kommentare: 1

Thalia-Intendant Lux über «Das neue Wir»

Hamburg (dpa) - Joachim Lux, der Intendant des Hamburger Thalia Theaters, ist ein entschiedener Verfechter politischen Theaters. Dabei sieht er jedoch durchaus die Gefahr «politischer Korrektheit» gegeben. «Wenn jetzt etwa alle ihr Herz in einer naiven Weise für die Flüchtlinge öffnen, ist das... mehr

«Früchte des Zorns» - Flüchtlingselend im Theater

Hamburg (dpa) - Unablässig rieselt dürres Laub aus einem Himmel, in dem kein Gott mehr zu wohnen scheint. Es fällt auf düsteres, ausgelaugtes Land, das seine Menschen nicht mehr nähren und schützen kann. Buchstäblich am Boden sind diese Pachtbauern, vor Hunger und Elend wie verrückt, erstarrt oder... mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG