Bravo-Rufe

Ballett-Klassiker «Don Quixote» in Hamburg

Technische Virtuosität und spanische Lebensfreude: Das Hamburg Ballett begeistert mit dem Ballett-Klassiker «Don Quixote» von Marius Petipa - in der Choreografie von Rudolf Nurejew. mehr

Kultur

«Chaostage - Der Ausverkauf geht weiter» wird uraufgeführt

Einige werden sich noch an die Chaostage in Hannover erinnern: Punks lieferten sich Straßenschlachten, legten Hannover in Schutt und Asche. Jetzt kommt der reale Stoff auf die Bühne. mehr

Kultur

Bolschoi zeigt Serebrennikows «Nurejew»

Im Sommer sagte das Moskauer Bolschoi das Tanzstück von Starregisseur Serebrennikow kurzfristig ab - ein kulturpolitischer Skandal. Nun kommt das Ballett doch auf die Bühne. Ende gut, alles gut - oder eine Beerdigung erster Klasse? mehr

Kultur

Online-Zeitung "Der Postillon": Wenn Satire-Nachrichten mit der Wahrheit spielen

Das humoritische Blog „Der Postillon“ gilt als eines der erfolgreichsten Medienangebote im Internet. Jetzt gibt es die Online-Zeitung auch als Liveshow, die in Münster gastierte. mehr

Krefeld

Johann König in Krefeld: Lustige Show ohne richtige Kracher

Johann König freut sich über das volle Seidenweberhaus, will aber in der „hochmodernen Event-Arena“ nicht mehr auftreten. mehr

Kultur

Helene Fischer und Matthias Schweighöfer singen zusammen in Düsseldorf

Helene Fischer (33) und Matthias Schweighöfer (36) im Duett: In ihrer Weihnachts-Show tritt Deutschlands berühmteste Schlagersängerin erstmals zusammen mit dem blond gelockten Schauspieler auf. mehr

Kultur

Brutale Tragödie: «Medea» in Stuttgart gefeiert

An der Staatsoper Stuttgart verlagert der Regiestar Peter Konwitschny den antiken Stoff «Medea» um einen folgenreichen Ehebruch in die Moderne: In einer ranzigen Küche spielt sich die blutige Tragödie um die verzweifelte Frau ab, die aus Rache ihre Kinder tötet. mehr

Kultur

Castorf zeigt Mammut-Inszenierung von Hugos «Les Misérables»

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne hat Frank Castorf als Regisseur am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman «Les Misérables» herausgebracht. Beachtlich ist lediglich die Dauer der Aufführung: siebeneinhalb Stunden. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungsseiten

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG