14. August 2016 - 12:03 Uhr

Schriftsteller Hermann Kant gestorben

Berlin (dpa) - Der Schriftsteller Hermann Kant ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern, wie die Verlegerin Simone Barrientos vom Verlag Kulturmaschinen bestätigte. Zuerst hatte die Zeitung «Neues Deutschland» berichtet. mehr

13. August 2016 - 02:00 Uhr

Belletristik-Charts

mehr

13. August 2016 - 02:00 Uhr

Sachbuch-Charts

mehr

9. August 2016 - 10:09 Uhr

Kafka-Briefe gehen endgültig an Israels Nationalbibliothek

Jerusalem (dpa) - Nach jahrelangem Rechtsstreit gehen wertvolle Briefe des Schriftstellers Franz Kafka (1883-1924) endgültig an Israels Nationalbibliothek. Dies entschied das Höchste Gericht in Jerusalem in letzter Instanz, wie die Zeitung «Haaretz» am Montag berichtete. Die Israelin Eva Hoffe... mehr

6. August 2016 - 02:00 Uhr

Belletristik-Charts

mehr

6. August 2016 - 00:02 Uhr

Sachbuch-Charts

mehr

5. August 2016 - 17:14 Uhr

Heinrich-Heine-Manuskript entdeckt

Düsseldorf (dpa) - Bei einer Auktion ist ein lange verschollen geglaubtes Manuskript aus der frühen Schaffensphase des Dichters Heinrich Heine aufgetaucht. Die Handschrift des sogenannten Sonettenkranzes «Friederike» sei eine Rarität, da die meisten Originale aus den Anfangsjahren des Dichters... mehr

2. August 2016 - 14:16 Uhr

«Einsam, einsam» - Angelika Schrobsdorff gestorben

Berlin (dpa) - Es war ein spannendes und erfolgreiches, aber wohl auch ein tieftrauriges Leben. «Ich habe keine Worte mehr, ich bin einsam, leer, einsam, einsam, einsam», gestand die Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff schon vor Jahren. Ihre vielen beliebten Bücher, selbst ihren Bestseller «Du... mehr

Lesenswert!

Der Buch-Tipp von Joseph Anton Kruse mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG