11. April 2017 - 08:51 Uhr

Carlos Ruiz Zafón über Erfolg, Kritiker und Kreativität

Millionen verkaufter Bücher, Leser auf der ganzen Welt: Carlos Ruiz Zafón zählt zu den erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Mit dem Abschluss seiner Bestsellerreihe blickt der Spanier auf seine Erfolgsgeschichte zurück - und erinnert sich dabei auch an seine härtesten Kritiker. mehr

5. April 2017 - 15:46 Uhr

Neuer Asterix Comic erscheint im Oktober

Bologna/Berlin. "Asterix in Italien" wird das nächste Comic-Abenteuer des tapferen kleinen Galliers heißen. Das gaben die aktuellen Autoren Jean-Yves Ferri und Didier Conrad am Mittwoch auf der Internationalen Kinderbuchmesse im italienischen Bologna bekannt. Der Comic soll am 19. Oktober... mehr

4. April 2017 - 15:02 Uhr

Astrid-Lindgren-Preis geht an Wolf Erlbruch

Ein kleiner Maulwurf mit einem Häufchen auf dem Kopf: Diese Kinderbuch-Illustration von Wolf Erlbruch ist international bekannt. Für sein Werk bekommt der Wuppertaler den Astrid-Lindgren-Preis. mehr

2. April 2017 - 15:50 Uhr

Der Dichter des Tauwetters: Jewgeni Jewtuschenko gestorben

Als der Sowjetdiktator Stalin starb und das Land freier atmete, gab der Dichter Jewgeni Jewtuschenko einer Generation ihre Stimme. Seine Lesungen zogen über Jahrzehnte die Menschen an. mehr

31. März 2017 - 22:19 Uhr

Martin Roos: Roman zwischen Satire und Boulevard-Komödie

Der Grand Départ der Tour de France steht kurz bevor in Martin Roos’ erstem Roman „Jan Wellem im Salon“. Der gebürtige Düsseldorfer, Doktor der Philosophie, Journalist, Dozent, Ghost- und Redenschreiber, der bisher „nur“ Fachbücher verfasst hat, wollte schon länger eine Düsseldorfer Satire oder Komödie schreiben. mehr

29. März 2017 - 19:55 Uhr

Walsers großes Thema bleibt die Liebe

Düsseldorf. Seine Augenbrauen sehen aus wie dichte weiße Hecken. Doch Martin Walser behält den Durchblick. Im Central, der Ausweichstätte des Düsseldorfer Schauspielhauses, las der deutsche Schriftsteller, der in diesem Jahr 90 Jahre alt wurde, auf Einladung der Literaturbuchhandlung im Heine-Haus... mehr

26. März 2017 - 16:21 Uhr

Leipziger Buchmesse geht mit deutlichem Besucherplus zu Ende

Für die Besucher stockt es manchmal in den vollen Hallen, für die Messe läuft es. Mit 285 000 Gästen hat die Leipziger Buchmesse ein dickes Besucherplus eingefahren. mehr

25. März 2017 - 13:37 Uhr

Olga Grjasnowa findet Label «Migrationsliteratur» unsäglich

«Der Russe ist einer, der Birken liebt» machte sie bekannt. Was Olga Grjasnowa dagegen gar nicht liebt, ist das Label, das ihr das Buch einbrachte. mehr

Kultur

Lesenswert!

Der Buch-Tipp von Joseph Anton Kruse mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG