Die Autorin Tana French legt ihr zweites Buch vor.

Krimi Ihr Debütroman "Grabesgrün" wurde hoch gelobt, jetzt legt Tana French den zweiten Krimi vor und bestätigt damit ihre sprachlichen Fähigkeiten und ihr Erzähltalent. In einem verfallenen Landhaus wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Polizistin Cassie Maddox ist entsetzt: Die Tote sieht ihr zum Verwechseln ähnlich. Weil die Ermittlungen ins Leere laufen, nimmt sie die Identität der Frau an, um den Mörder zu finden. Für Dramatik braucht es keine Blutströme. Dieser Krimi beweist es. (ulo)

Totengleich von Tana French Scherz-Verlag, 778 Seiten, 16,95 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer