Düsseldorf. Kann ein Gartenbuch spannend sein? Ja, wenn der Autor Michael Breckwoldt heißt! Der Ratgeber widerlegt auf verblüffende und unterhaltsame Weise so manche gängige Gartenweisheit und gibt kleine, aber wirkungsvolle Tipps.

Zum Beispiel: Lavendel und Rosen sind Nachbarn. Oder: Rhododendren wachsen nur auf saurem Boden. Auch aufgrund der vielen weiterführenden Adressen ist das Buch ein absolutes Muss für Gartenliebhaber und solche, die es werden wollen.

Kleines Lexikon der Gartenirrtümer von Michael Breckwoldt Eichborn Verlag, 224 Seiten, 14,95 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer