Düsseldorf. Amanda möchte, dass die Beziehung zu Pravdan die perfekte Liebe wird. Sie baut seine Wohnung in eine Traumlandschaft um und denkt sich für zweisame Stunden erotische Choreografien aus.

Doch immer wieder stößt ihr Glück auch an Grenzen: Pravdan weiß Amandas Mühen nicht zu würdigen, das Konto ist leer, es gibt Streit. Amandas Neigung zu Extremen tobt sich im Hass aus: Jetzt inszeniert sie mit derselben Gründlichkeit den Tod. (ub)

Glücksgift von Irma Krauss, cbt, 350 Seiten, 9,99 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer