Fantasy-Epos um eine Dichterstadt.

Odessa gelangt durch ein geheimnisvolles Tor in die Stadt der unsterblichen Dichter. Sie hofft, hier ihren verschwundenen Vater zu finden. Doch die Dichterstadt wird bedroht durch die Macht eines finsteren Schriftstellers. Nur im Zentrum des Bösen kann Odessa ihrem Vater auf die Spur kommen. Spannend und fantasievoll erzählt Peter van Olmen eine mit Legenden angereicherte Abenteuergeschichte, ganz in der Tradition von Cornelia Funkes Tintenherz-Trilogie.

Odessa und die geheime Welt der Bücher von P. van Olmen Dressler, 539 Seiten, 19,95 Euro, ab 12 Jahren

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer