Ich Würde Dich So Gerne Küssen
$caption

$caption

Düsseldorf. Als die 17-jährige Frieda den Herzensbrecher Jeffer in einem Berliner Club kennenlernt, zieht sie kurzerhand bei ihm ein. Eine spürbare Seelenverwandtschaft verbindet sie auf besondere Weise.

Sie machen die Nacht zum Tag, hören Musik, plaudern, trinken, rauchen und genießen ihr Leben wie in einem Ausnahmezustand. Doch sie werden kein Paar. Oder kommt da etwa noch mehr? Ein Buch, das es wagt, ein Verwirrspiel der Gefühle ohne Happy End zu thematisieren. (jb)

 

Ich Würde Dich So Gerne Küssen von Patrycja Spychalski cbt, 270 Seiten, ab 14 Jahren, 7,99 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer