Graffiti Moon
$caption

$caption

Düsseldorf. Ein Sprayer mit dem Künstlernamen Shadow sorgt mit seinen Werken, die über die ganze Stadt verteilt sind, für Furore. Lucy fühlt sich seelenverwandt und will ihn unbedingt kennenlernen.

Was sie nicht ahnt: Sie kennt ihn bereits. Es ist Ed, der sie auf ihrer Suche begleitet. Ed offenbart sich nicht. Denn er befürchtet, Lucy laufe einem Ideal nach, dem er nicht gerecht werden kann. Nach einer dramatischen Nacht finden sich die beiden in diesem vielschichtigen Szene-Roman aber dennoch. (ub)

Graffiti Moon von Cath Crowley. Carlsen, 256 Seiten, ab 15 Jahren, 16,90 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer