Die ehrgeizige junge Malerin Sofonisba Anguissola setzt alles auf eine Karte und macht Karriere am spanischen Hof. Sie wagt den ersten Tanz bei der Hochzeitsfeier von König Philipp und gewinnt die Gunst der Königin.

Doch dann wird ihr glanzvolles Leben durch die Inquisition bedroht. Wird sie sich retten? Voller Spannung und mit viel historischem Hintergrundwissen wird das Leben der italienischen Renaissance-Künstlerin geschildert. (ane)

Die Königsmalerin von Nina Blazon Ravensburger Verlag, 347 Seiten, 16,95 Euro, ab 12

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer