Mord in der Oper: Vor den Augen des Publikums wird Starsänger Ferrante ermordet. Sein größter Konkurrent Amorelli gerät unter Verdacht, den Rivalen in den Tod gestürzt zu haben.

Doch der junge Adelige Lucius und das Mädchen Célestine zweifeln daran. Sie erleben spannende Abenteuer im finsteren London des 18. Jahrhunderts und ermitteln den wahren Mörder. Ein gut geschriebener Krimi mit Gänsehautgarantie. (ane)

Der Maskenmörder von Nina Blazon Ravensburger, 387 Seiten, ab 12 Jahren, 6,95 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer