„OBI oder das Streben nach Glück"

Vorgartenidylle: Widerstand aus dem Baumarkt

Düsseldorf. „Geranien sehen aus wie Kartoffelkraut, hängen über jeden zweiten Balkon in ihrem fetten Wohlstandsgrün, und das Rot ihrer Blüten ist so banal wie eine halbe Stunde Musikanten-stadl“, schreibt der bayerische Journalist Karl Bruckmaier und erinnert sich an eine Autofahrt durch seine... mehr

Vor 175 Jahren wurde Karl May geboren

Mit seinen Büchern und Roman-Helden hat Karl May Generationen fasziniert. Vor 175 Jahren wurde der Erfinder von Winnetou und Old Shatterhand geboren. mehr

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann gestorben

Jutta Winkelmann war eine Ikone der Hippie-Bewegung in den 60er Jahren. Man traf sie in der «Kommune 1» ebenso wie im Münchner «Harem». Jetzt ist Winkelmann im Alter von 67 Jahren gestorben. mehr

Buch: Ein kleiner Vogel als Anker zum Leben

Sydney. Wahrscheinlich zählt es zu den größten menschlichen Herausforderungen, in Momenten tiefster Verzweiflung die Verbindung zum Leben nicht abreißen zu lassen. Oft bedarf es dazu eines Impulses von außen: einer Geste, eines Erlebnisses, vielleicht auch professioneller Hilfe. Für Sam Bloom war... mehr

Endstation Petrópolis: Die «drei Leben» des Stefan Zweig

In diesen Zeiten des Zerfalls alter Werte und Strukturen ist sein Werk wieder hochaktuell. Stefan Zweigs «Die Welt von Gestern» war ein Plädoyer für ein humanes Europa. Adolf Hitler trieb ihn ins Exil bis nach Brasilien. Vor 75 Jahren beging er dort Selbstmord. Ein Schock. mehr

Alexijewitsch beklagt unterwürfige Intellektuelle

Die Literaturnobelpreisträgerin hält halte Donald Trump und Wladimir Putin für gleichermaßen gefährlich für den Weltfrieden. mehr

Bunte Mischung auf Shortlist für Leipziger Buchpreis

Ein Lesemarathon liegt hinter der Jury, Hunderte Bücher haben die Verlage ins Rennen um die begehrte literarische Auszeichnung geschickt. Nun stehen die Kandidaten fest. mehr

Augsburg zeigt «das letzte Gesicht von Bertolt Brecht»

Viele Menschen bringen Bertolt Brecht insbesondere mit Berlin in Verbindung, wo der berühmte Dramaturg bis zu seinem Tode wirkte. Doch auch seine Geburtsstadt Augsburg kann Brecht-Fans einiges bieten - jetzt auch die Original-Totenmaske des Schriftstellers. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungsseiten

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG