Schriftsteller

Thomas Melle: Stadtschreiber und Preisträger

In «Die Welt im Rücken» schrieb Thomas Melle über seine bipolare Erkrankung. Das Aufsehen erregende Buch bringt ihm nun gleich zwei Literaturpreise ein. mehr

Kultur

«Angélique»-Autorin Anne Golon gestorben

Das Leben der schönen Baronesse fasziniert Fans seit Jahrzehnten. Bis kurz vor ihrem Tod widmete die französische Autorin Anne Golon ihr Leben der Heldin, die Königen und Adeligen den Kopf verdreht. mehr

Kultur

Ein Autor für alle - Peter Härtling gestorben

Zahllose Schulen in Deutschland sind nach Peter Härtling benannt: Er hat sich gleichermaßen in das Herz von Kindern und Erwachsenen geschrieben - und sich sein eigenes Kämpferherz bis zuletzt bewahrt. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungsseiten

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG