Werders Ex-Stürmer Ailton kickt wo er kann. Foto: Carmen Jaspersen
Werders Ex-Stürmer Ailton kickt wo er kann. Foto: Carmen Jaspersen

Werders Ex-Stürmer Ailton kickt wo er kann. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Werders Ex-Stürmer Ailton kickt wo er kann. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Ailton spielt wieder für Werder Bremen Fußball und will demnächst ins «Dschungelcamp». Der ehemalige Bundesligaspieler kickte mit einer Traditionsmannschaft von Werder beim Hallenturnier in Oldenburg.

Schon vor der ersten Ballberührung erklärte der früher «Kugelblitz» genannte Stürmer sein Interesse, für den Privatsender RTL ins «Dschungelcamp» ziehen zu wollen. «Es ist aber noch nicht 100 Prozent», sagte der 38-Jährige. Als Partner für die Unterhaltungssendung in der australischen Natur wünscht er sich «eine schöne Frau - das ist immer interessant».

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer