Christian Wulff
Bundespräsident Christian Wulff steht nach wie vor unter Beschuss. Foto: Maurizio Gambarini

Bundespräsident Christian Wulff steht nach wie vor unter Beschuss. Foto: Maurizio Gambarini

dpa

Bundespräsident Christian Wulff steht nach wie vor unter Beschuss. Foto: Maurizio Gambarini

Hamburg (dpa) - Die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff steht im Mittelpunkt einer Dokumentation im NDR-Fernsehen. Am Freitag (6. Januar, 21.15 Uhr) zeigt der Sender «Der umstrittene Präsident - Das Protokoll einer Affäre».

Die 30-minütige Doku wolle Hintergründe erläutern sowie Einblicke über das Geschehen hinter den Kulissen liefern, hieß es in einer Mitteilung am Donnerstag. Das Staatsoberhaupt hatte sich am Mittwoch in einem Fernsehinterview bei ARD und ZDF zu seinem umstrittenen Privatkredit und dem Anruf bei «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann geäußert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer