Taxis in New York. Foto: Arno Burgi
Taxis in New York. Foto: Arno Burgi

Taxis in New York. Foto: Arno Burgi

dpa

Taxis in New York. Foto: Arno Burgi

New York (dpa) - Frauen in New York sollen künftig ganz einfach Taxis mit Fahrerinnen bestellen können. Mit der neuen App «SheRides» kann automatisch ein Taxi mit Fahrerin bestellt und gleich auch noch mit vorab hinterlegter Kreditkarte bezahlt werden.

Das soll den Anbietern zufolge beiden Seiten mehr Sicherheit vor Überfällen bieten, weil kein Bargeld mehr im Spiel ist. Zudem soll Taxifahrerinnen so der Weg in die in New York von Männern dominierte Branche erleichtert werden. Bislang werden nur rund drei Prozent der gelben Taxis von Frauen gesteuert, allerdings sind rund 60 Prozent der Passagiere weiblich.

Bis die neue App an den Start gehen kann, dauert es allerdings noch etwas. Bislang haben sich erst 100 der erforderlichen 500 Taxifahrerinnen angemeldet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer