Stuttgart (dpa) - Vom Klischee zum Kult? Das Schreckgespenst des deutschen Touristen mit Socken in Sandalen könnte im neuen Jahr zum Trend werden. Das prognostiziert zumindest das Stadtmagazin «Prinz» in der Rubrik «In & Out 2012».

Die Autoren beobachteten demnach auf dem Laufsteg männliche Louis-Vuitton-Models in dem lange Zeit tabuisierten Look. Dior statte zumindest Damen mit Söckchen in hochhackigen Sandaletten aus. In Europas Mode-Hauptstadt Paris ist die Socken-Sandalen-Kombi seit Monaten en vogue. Die Zeitschrift mutmaßt schon: «Manch deutscher Urlauber wird so unbewusst zum Trendsetter.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer