Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Make-up mit Mineralien kann einen wärmenden Effekt auf der Haut haben. Gerade bei klirrender Winterkälte empfiehlt Visagist Serdar Vural aus Frankfurt Make-up mit einem hohen Mineralanteil und cremiger Konsistenz.

Die Mineralien seien besonders pflegend und kurierten die von der Kälte gereizte Haut. «Das ist wie ein zartes Mäntelchen auf der Haut», erklärt Vural. Die eher cremigen Produkte sollte Frau flüssigerem Make-up vorziehen, weil zu viel Feuchtigkeit möglicherweise kühlend wirkt. Auch spezielle Sommer-Make-ups, die mit Minze oder Ölen versetzt sind, hätten diese im Winter störende Nebenwirkung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer