München (dpa/tmn) - Zu Schlaghosen gehören Absatzschuhe. Das betont Stilexpertin Janine Katharina Pötsch aus München. In Kombination mit klassischen Pumps oder Plateausandalen wird das Bein optisch gestreckt.

Für den besonderen Effekt sorgen klobige Blockabsätze: Sie unterstreichen den Schlag am Hosensaum. Flache Schuhe wie Sneaker oder Ballerina lassen die Figur bei diesem besonderen Hosentyp hingegen gestaucht wirken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer