Leonardo DiCaprio war Opfer einer Attacke.
Leonardo DiCaprio war Opfer einer Attacke.

Leonardo DiCaprio war Opfer einer Attacke.

dpa

Leonardo DiCaprio war Opfer einer Attacke.

Los Angeles (dpa) - Die Frau verletzte Schauspieler Leonardo DiCaprio (36) bei einer Party mit einem Glas, nun wurde sie für die Attacke zu zwei Jahren Haft verurteilt. Wie der Internetdienst «Tmz.com» am Dienstag berichtete, soll die gebürtige Kanadierin nach Absitzen der Strafe in ihre Heimat abgeschoben werden.

Das 40-jährige Ex-Model hatte sich vor dem Gericht in Los Angeles zu der Tat bekannt, im Gegenzug kam sie um eine längere Haftstrafe herum. Der Vorfall liegt fünf Jahre zurück. Warum die Frau DiCaprio angriff, blieb unklar. DiCaprio kannte die 40-Jährige nicht. Sie hatte ihm einem Augenzeugen zufolge bei der Feier in einer Villa in den Hügeln von Hollywood ein Weinglas ins Gesicht gedrückt. Der Schauspieler erlitt Schnittwunden im Gesicht und am Hals, die im Krankenhaus mit 17 Stichen genäht werden mussten. DiCaprios Sprecher Ken Sunshine gab damals an, die Frau habe den Filmstar ohne vorherige Warnung oder einen Streit attackiert. Die Frau sei aber zuvor mehrfach aufgefordert worden, das Gelände zu verlassen. Nach dem Angriff flüchtete die Frau nach Kanada. Seit ihrer Auslieferung an die amerikanischen Behörden hat sie bereits mehr als 300 Tage hinter Gitter verbracht. Die abgesessene Zeit soll ihr angerechnet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer