Slash ist kein Fan von "Glee".
Slash ist kein Fan von "Glee".

Slash ist kein Fan von "Glee".

dpa

Slash ist kein Fan von "Glee".

New York (dpa) - Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist Slash (45) ist kein Fan der TV-Serie «Glee», die jetzt auch in Deutschland bei Super RTL angelaufen ist. Er habe die Anfrage der Produzenten abgelehnt, in der Sendung mit den singenden Teenagern seine Songs verwenden zu dürfen, sagte Slash dem US-Magazin «Entertainment Weekly».

Der Grund liegt für ihn auf der Hand: Er findet die Comedy, die eben mit drei Golden Globes ausgezeichnet wurde, einfach grässlich. «Glee ist schlimmer als 'Grease' - und 'Grease' war schon schlecht. Aber wenn ich mir 'Grease' jetzt anschaue, dann denke ich: Verglichen mit 'High School Musical' und 'Glee' war 'Grease' geradezu ein Kunstwerk», so der Musiker. Sonst hat er allerdings kein Problem, seine Person und seine Musik für kommerzielle Zwecke zur Verfügung zu stellen. Beides tut er ausführlich für das Video-Spiel «Guitar Hero III: Legends of Rock».

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer