Beim Sommer-Spezial von „Wetten dass?“ wurde der Fußballer gefeiert. Trost gab es auch von Franziska van Almsick.

wza_848x1500_679724.jpeg
Hula-Hoop mit Traktorreifen: Sabrina Wasserthal wurde Wettkönigin (l.). Gerührt bedankte sich Michael Ballack beim Publikum. Weltstar Lionel Richie wagte ein Tänzchen mit Cindy aus Marzahn (r.).

Hula-Hoop mit Traktorreifen: Sabrina Wasserthal wurde Wettkönigin (l.). Gerührt bedankte sich Michael Ballack beim Publikum. Weltstar Lionel Richie wagte ein Tänzchen mit Cindy aus Marzahn (r.).

dpa

Hula-Hoop mit Traktorreifen: Sabrina Wasserthal wurde Wettkönigin (l.). Gerührt bedankte sich Michael Ballack beim Publikum. Weltstar Lionel Richie wagte ein Tänzchen mit Cindy aus Marzahn (r.).

Palma de Mallorca. Es war einer der emotionalsten Momente in der Geschichte von "Wetten dass?": Als der verletzte Michael Ballack (33) am Sonntagabend mit einem Gladiatoren-Wagen in die Stierkampfarena von Palma de Mallorca einfährt, feiert das Publikum den Fußball-Star mit Standing Ovations. Ballack ist sichtlich gerührt: "Vielen Dank für den netten Empfang. Das gibt mir Motivation."

Die Show stand ganz im Zeichen der WM in Südafrika

Tapfer humpelt Ballack, der durch ein Foulspiel von Kevin-Prince Boateng nicht an der WM teilnehmen kann, zur Promi-Couch. "Auf ein Wunder hoffe ich nicht mehr", sagte der Nationalspieler zur verpassten Weltmeisterschaft. Mitfühlende Worte gab es von Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick (32), die ebenfalls bei Gottschalk auf der Couch saß. "Das Furchtbare bei Michael ist, dass jemand anderes daran schuld ist", sagte sie.

Nicht nur mit ihrer Gäste-Auswahl hatte die Sommerausgabe von "Wetten, dass?" einen sportlichen Anstrich. Der spanische Sänger David Bisbal (30) sang mit dem somalisch-kanadischen Rapper Knaan den Song der Weltmeisterschaft "Wavin Flag".

Sportlich ging es auch bei den Wetten zu

Auch bei den Wetten war Körpereinsatz gefragt. Eine junge Frau schwang - trotz einer angebrochenen Rippe - 30 Mal einen schweren Traktorreifen wie einen Hula-Hoop-Reifen um ihre Hüften. Zwei Mal brach sie ab und griff sich, unter Schmerzen, an den Brustkorb. Dann schaffte sie es doch. Dafür belohnten die Zuschauer Sabrina Wasserthal (22) aus Soltau mit der Auszeichnung als Wettkönigin.

Einstecken musste Moderator Thomas Gottschalk bei Dieter Bohlen(56). "Ich finde, für zwei große Leute muss im deutschen Fernsehen einfach Platz sein", polterte der Pop-Titan. Sonst fiel Bohlen noch durch eine Tanzeinlage mit Co-Moderatorin Michelle Hunziker (33) auf, dann saß er ungewohnter Weise eher leise auf der Couch.

Mit 8,65 Millionen Zuschauern musste sich die ZDF-Unterhaltungsshow "Wetten dass?" am Sonntag dem Champions-League-Finale zwischen FC Bayern München und Inter Mailand geschlagen geben: 11,89 Millionen TV-Zuschauer verfolgten am Samstag das Spiel. Damit war die Übertragung die meistgesehene Sendung am Pfingstwochenende.

Farbe in die Sendung brachte Cindy aus Marzahn (38) mit flotten Sprüchen und ihrem knallrosa Prinzessinnen-Outfit. Die wohlbeleibte Komikerin brachte Hunziker eine Stulle mit. Und Gottschalk meinte nach einem Tänzchen mit ihr: "Mit Dir tanzen ist wie auf einer Luftmatratze schwimmen."

Stärker als bei vergangenen Mallorca-Sendungen verstanden es die Macher der vierten Sommerausgabe, die Open-Air-Kulisse zu inszenieren. Beim Auftritt des Weltstars Lionel Richie(60), der mit seiner Tochter Nicole(28) in die Live-Sendung gekommen war, sangen tausende Zuschauer mit, beim WM-Song wurden Fähnchen geschwenkt und bei Peter Maffays (60) Medley Wunderkerzen entzündet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer