Martin Lawrence
Aus und vorbei: Martin Lawrence lässt sich scheiden. Foto: Paul Buck

Aus und vorbei: Martin Lawrence lässt sich scheiden. Foto: Paul Buck

dpa

Aus und vorbei: Martin Lawrence lässt sich scheiden. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Die Ehe von Hollywood-Schauspieler Martin Lawrence (47, «Bad Boys») ist nach 17 gemeinsamen Jahren gescheitert. «Martin und Shamicka Lawrence haben beschlossen, sich scheiden zu lassen», sagte ein Sprecher dem Magazin «People».

Der Entschluss zur Trennung sei in gegenseitigem Einvernehmen getroffen worden, hieß es. Das Paar war laut «People» 15 Jahre zusammen, bevor es 2010 geheiratet hat. Bei der Hochzeitsfeier in Beverly Hills waren unter anderem Eddie Murphy (51) und Denzel Washington (57) unter den zahlreichen Gästen.

Martin Lawrence und Shamicka Lawrence wollen aber auch in Zukunft Freunde bleiben und die beiden Töchter gemeinsam großziehen, teilte der Sprecher des Comedians weiter mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer