Kid Rock
Kid Rock hat es krachen lassen.

Kid Rock hat es krachen lassen.

dpa

Kid Rock hat es krachen lassen.

Los Angeles (dpa) - An Geburtstagsgästen fehlte es dem Rockmusiker Kid Rock nicht: In der Nacht zum Sonntag feierte er seinen 40. Geburtstag mit knapp 60 000 Fans und prominenten Kollegen mit einem Rockkonzert in seiner Heimatstadt Detroit.

Sheryl Crow, Martina McBride und Anita Baker waren unter den Stars, die ihm ein Ständchen brachten, berichtete der Internetdienst «Billboard.com». Kid Rock, der mit bürgerlichem Namen Robert J. Ritchie heißt, startete das dreistündige Konzert treffenderweise mit dem Beatles-Song «Birthday». Der Ex-Gatte von TV-Star Pamela Anderson verteilte selbst ein Geschenk. Er spendete 25 000 Dollar für vier örtliche Wohltätigkeitseinrichtungen. Am Wochenende war Kid Rock noch 39 Jahre alt, erst am Montag fing für ihn das neue Jahrzehnt tatsächlich an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer