Los Angeles (dpa) - Das amerikanische Duo America, das 1970 mit der Single «A Horse With No Name» einen weltweiten Hit landete, erhält einen Ehrenplatz auf Hollywoods Walk of Fame. Nach Mitteilung der Veranstalter soll der 2459. Stern auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood am 6. Februar verliehen werden.

Neben den America-Musikern Gerry Beckley und Dewey Bunnell werden die Schauspieler John Stamos und Billy Bob Thornton bei der Zeremonie erwartet. Buckley und Bunnell hatten als Teenager mit ihrem Mitschüler Dan Peek die Band gegründet. Mit Anfang 20 bekamen die drei, alle Gitarristen und Sänger, einen Plattenvertrag. «A Horse With No Name» wurde gleich ein Nummer-Eins-Hit und brachte ihnen einen Grammy ein. Weitere Erfolge waren «Ventura Highway», «Sister Golden Hair», «Tin Man» und «I Need You». Peek, der die Band 1977 verlassen hat, ist im vorigen Jahr gestorben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer