London, 23.04.2018

Großbritannien im Prinzen-Fieber: William und Kate zeigen ihr Baby

zurück weiter
1 von 17
  1. Die britische Herzogin Kate (36) hat am Montag einen
Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Kensington-Palast in London
mit. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz
William (35) geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hieß es.

    Die britische Herzogin Kate (36) hat am Montag einen Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Kensington-Palast in London mit. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William (35) geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hieß es.

    Foto: John Stillwell
  2. Vor der Klinik im Londoner Stadtteil Paddington hatten sich am Montag
Hunderte Journalisten und Royal-Fans versammelt. Manch hartgesottener
Anhänger des Königshauses campierte bereits seit zwei Wochen vor der
Klinik, um sich einen guten Platz zu sichern.

    Vor der Klinik im Londoner Stadtteil Paddington hatten sich am Montag Hunderte Journalisten und Royal-Fans versammelt. Manch hartgesottener Anhänger des Königshauses campierte bereits seit zwei Wochen vor der Klinik, um sich einen guten Platz zu sichern.

    Foto: Kirsty O'connor

Die britische Herzogin Kate (36) hat am Montag einen Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Kensington-Palast in London mit. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William (35) geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hieß es.

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

VIDEOS GESELLSCHAFT


Anzeige

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG