Doris Day
Die amerikanische Schauspielerin Doris Day in ihrer Rolle als Patricia Fowler in der Spionage-Komödie «Caprice» aus dem Jahre 1966. Foto: dpa

Die amerikanische Schauspielerin Doris Day in ihrer Rolle als Patricia Fowler in der Spionage-Komödie «Caprice» aus dem Jahre 1966. Foto: dpa

dpa

Die amerikanische Schauspielerin Doris Day in ihrer Rolle als Patricia Fowler in der Spionage-Komödie «Caprice» aus dem Jahre 1966. Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Die Leinwandlegende Doris Day (89) will ihren 90. Geburtstag im April nutzen, um mit einer Auktion Geld für den Tierschutz zu sammeln.

Auf der Website der «Doris Day Animal Foundation» können Fans bereits Gebote für Taschen, Bilder und Erinnerungsstücke hinterlassen. Unter den gezeigten Gegenständen ist eine CD-Box, die von Paul McCartney signiert wurde, und eine Handtasche und ein Schal aus der Garderobe der Schauspielerin.

Geboten werden kann online und während eines Dinners, das am 4. April in Carmel (US-Bundesstaat Kalifornien) stattfinden soll. Day spielte in mehr als 30 Filmen mit, darunter «Bettgeflüster», «Ein Pyjama für zwei» und «Mitternachtsspitzen». 1957 wurde sie für das Lied «Que Sera, Sera» aus dem Film «Der Mann, der zuviel wußte» mit einem Oscar ausgezeichnet. Aus dem Rampenlicht hat sich die Schauspielerin schon vor Jahren zurückgezogen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer