Lewis Hamilton
Lewis Hamilton wird 27. Foto: Marcelo Sayao

Lewis Hamilton wird 27. Foto: Marcelo Sayao

dpa

Lewis Hamilton wird 27. Foto: Marcelo Sayao

Berlin (dpa) - Lewis Hamilton fährt nicht nur einen heißen Reifen, der Formel-1-Pilot hat auch ein Ohr für Musik: Angeblich soll der R&B-Fan in London jetzt sogar einige Songs aufgenommen haben, berichtete kürzlich das britische Boulevardblatt «The Sun».

Da er aber momentan auf seinen Rennsport konzentriert sei, sei eine Veröffentlichung vorerst nicht vorgesehen, hieß es. Vielleicht aber lässt er ja einige Songs während seiner Geburtstagfeier laufen. Heute wird Lewis Hamilton 27 Jahre alt.

Sein erster Grand-Prix-Sieg ließ nicht lange auf sich warten: Nachdem der 22-jährige Hamilton am 18. März 2007 in Australien sein Formel-1-Debüt gab, stand er schon knapp drei Monate später in Kanada auf dem Treppchen ganz oben. Ein fixer Junge, dieser Hamilton, der ein Jahr später seinen größten Triumph feiern sollte: Er wurde Weltmeister.

Im Rekordtempo ist Hamilton zum Titel gerast und bestätigte damit eindrucksvoll seinen Ruf als Jahrhundert-Talent. Mit 23 Jahren, 9 Monaten und 26 Tagen eroberte er als damals jüngster Rennfahrer der Grand-Prix-Geschichte den Thron in der Königsklasse. Den Titel musste der McLaren-Pilot allerdings inzwischen an Sebastian Vettel abgeben, der mit 23 Jahren und 134 Tagen 2010 Weltmeister wurde.

Hamilton ist aus jenem Holz geschnitzt wie Rekord-Champion Michael Schumacher oder der 1994 tödlich verunglückte dreimalige Weltmeister Ayrton Senna: extrem ehrgeizig, kompromisslos konsequent, fahrerisch phänomenal, voll auf den maximalen Erfolg fokussiert. Seinen offensichtlich durch nichts zu erschütternden Glauben in die eigenen Stärken und Fähigkeiten umschrieb er am Anfang seiner Karriere einmal treffend: «Setzt mich neben Michael Schumacher und ich zeige, dass ich nicht die Nummer zwei bin.»

Sich durchzusetzen, lernte Hamilton schon in der Schule, wo ihn Mitschüler wegen seiner Hautfarbe hänselten. Um sich wehren zu können, lernte er Karate: «Das Wichtigste daran war, dass ich richtiges Selbstbewusstsein aufbauen konnte.» Im Fahrerlager hat Hamilton wegen seiner oft kühl-distanzierten Art wenig Freunde. Sein häufig aggressiver Fahrstil haben ihm den Ruf eines Verkehrs-Rowdys und etliche Vorladungen durch die Regelhüter eingebracht.

Glamourös war die Beziehung mit der schillernden Sängerin Nicole Scherzinger (Ex-Pussycat Dolls), die er 2007 bei den MTV Europe Music Awards in München kennengelernt hatte. Nach vier Jahren kam im letzten Jahr schließlich die Trennung, die ihn «sehr hart» getroffen habe, gestand Hamilton damals und beteuerte: «Ich komme damit auf meine Weise klar, meine Familie hilft mir.»

NAMEBERUFALTERGEBURTSDATUMGEBURTSORTGEBURTSLAND
OKSANEN, Sofiestnisch-finnische Schriftstellerin3507.01.1977JyväskyläFinnland
DJ ÖTZIösterreichischer Schlagersänger4107.01.1971ÖtzÖsterreich
OCHSENKNECHT, Uwedeutscher Schauspieler5607.01.1956BiblisDeutschland

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer