Dev Patel
Dev Patel in Los Angeles bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards. Foto: Richard Shotwell

Dev Patel in Los Angeles bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards. Foto: Richard Shotwell

dpa

Dev Patel in Los Angeles bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards. Foto: Richard Shotwell

Los Angeles (dpa) - Der britische Schauspieler Dev Patel (26) fremdelt damit, dass andere ihn als Frauenschwarm bezeichnen.

«Es ist überwältigend und merkwürdig, denn ich war immer der Typ, der in der Schule nie eine Freundin bekommen hat», sagte Patel am Sonntag (Ortszeit) am Rande der SAG-Awards in Los Angeles der US-Sendung «Entertainment Tonight». «Ich war der peinliche Außenseiter.»

Der 26-Jährige, der vor fast zehn Jahren sein Hollywood-Debüt im oscarprämierten Drama «Slumdog Millionär» gab, ist in diesem Jahr für seine Rolle in «Lion» erstmals für den Oscar nominiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer