David Beckham scheint kein Problem damit zu haben, seinen nackten Oberkörper zu zeigen - im Gegenteil. Foto: epa
David Beckham scheint kein Problem damit zu haben, seinen nackten Oberkörper zu zeigen - im Gegenteil. Foto: epa

David Beckham scheint kein Problem damit zu haben, seinen nackten Oberkörper zu zeigen - im Gegenteil. Foto: epa

dpa

David Beckham scheint kein Problem damit zu haben, seinen nackten Oberkörper zu zeigen - im Gegenteil. Foto: epa

Berlin (dpa) - Der englische Profi-Kicker David Beckham wirbt selbst für die von ihm entworfene Unterwäsche, die er international über die Modekette Hennes & Mauritz (H&M) vertreibt.

Beim Super Bowl am 5. Februar (Sonntag) soll das 30-sekündige Schwarz-Weiß-Video mit dem nur in Unterhose posierenden Fußballspieler im US-Fernsehen Premiere haben.

Auf YouTube ist es bereits jetzt zu sehen - inklusive Aufnahmen aller Tattoos des Sportler-Stars. Musikalisch unterlegt wurde der Spot mit dem 1964er-Hit «Don't Let Me Be Misunderstood» von Eric Burdon und den Animals. Die Männer-Slips und Shirts werden bereits ab 2. Februar weltweit in allen H&M-Filialen angeboten, wie eine Pressesprecherin des Hauses bestätigte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer