Ashton Kutcher und Mila Kunis. Foto: Michael Nelson
Ashton Kutcher und Mila Kunis. Foto: Michael Nelson

Ashton Kutcher und Mila Kunis. Foto: Michael Nelson

dpa

Ashton Kutcher und Mila Kunis. Foto: Michael Nelson

Los Angeles (dpa). Der US-Schauspieler Ashton Kutcher (36) hat mit einem Neujahrsgruß auf seiner Facebook-Seite Fans und Medien vor ein Rätsel gestellt. Kutcher postete ein Foto, das einen Schriftzug im Sand zeigt: «Frohes, neues Jahr. Die Kutchers».

Seitdem spekulieren seine Facebook-Fans, ob der «Two and a Half Man»-Star seiner Verlobten Mila Kunis (31) heimlich das Jawort gegeben hat. Die Sprecher der beiden Schauspieler haben die Spekulationen nach Angaben des Promi-Portals «People.com» bislang nicht kommentiert.

Kutcher legte noch mit einem Link zu den «peinlichsten Hochzeitsküssen» nach. Er war in erster Ehe mit der Schauspielerin Demi Moore (52) verheiratet. Seit November 2013 sind die beiden offiziell geschieden. Kutcher und Kunis sind seit Februar 2014 verlobt und begrüßten im Oktober Töchterchen Wyatt Isabelle.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer