Aretha Franklin geht es wieder besser.
Aretha Franklin geht es wieder besser.

Aretha Franklin geht es wieder besser.

dpa

Aretha Franklin geht es wieder besser.

New York (dpa) - Soulsängerin Aretha Franklin hat ihre Krebsoperation gut überstanden und konnte das Krankenhaus in Detroit bereits wieder verlassen, berichtet das Magazin «People» in seiner Onlineausgabe.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Statement heißt es: «Ich bin seit fast drei Tagen wieder zu Hause. Meine Familie und meine Freunde, die mich nach Hause brachten, kümmern sich um mich. Ich habe auch eine private Krankenschwester, die täglich nach mir sieht.»

Bei der 68-jährigen Queen of Soul war Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt worden. Die Operation sei «höchst erfolgreich» verlaufen, heißt es. Aretha Franklin sei sehr glücklich, wieder zu Hause zu sein, ließ ihr Sprecher zudem verlauten. Das Weihnachtsfest wolle sie im Kreise ihrer Familie verbringen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer