18-Jährige singt für Deutschland beim Grand Prix 2010.

wza_352x500_645524.jpg
Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut ist "Unser Star für Oslo".

Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut ist "Unser Star für Oslo".

Dpa

Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut ist "Unser Star für Oslo".

Köln. Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut ist "Unser Star für Oslo". Die Schülerin aus Hannover setzte sich Freitagabend im Finale der Castingshow gegen die gleichaltrige Jennifer Braun durch. Lena vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest 2010 (vormals Grand Prix) am 29. Mai in der norwegischen Hauptstadt.

Lena galt im Vorfeld als Favoritin. Im Finale, das live von der ARD übertragen wurde, beeindruckte sie die Fernsehzuschauer mit ihrer sanften Stimme noch mehr als die "Rockröhre" Jennifer. Als Lied für Oslo wählten die Zuschauer per Telefon- und SMS-Abstimmung aus vier möglichen Songs "Satellite" aus.

Bei der Auswahl des deutschen Interpreten für den Eurovision Song Contest hatte die ARD erstmals mit dem Privatsender ProSieben und Moderator Stefan Raab zusammengearbeitet. Die Show entpuppte sich als wahre Talentshow. Rund 5000 Musiker hatten sich ursprünglich beworben, 20 wurden für die acht Entscheidungshows ausgewählt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer