Willi Herren spielte früher in der "Lindenstraße" mit und war auch schon bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im Dschungel.
Willi Herren spielte früher in der "Lindenstraße" mit und war auch schon bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im Dschungel.

Willi Herren spielte früher in der "Lindenstraße" mit und war auch schon bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im Dschungel.

dpa

Willi Herren spielte früher in der "Lindenstraße" mit und war auch schon bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im Dschungel.

Köln. (dpa) Der Schauspieler Willi Herren ist nach einem Bericht der «Kölnischen Rundschau» in einem Kölner Hotel festgenommen worden. Ein Taxifahrer habe die Polizei alarmiert, weil Herren am Donnerstag die Taxikosten nicht zahlen wollte. Die Beamten hätten dann gleich einen Haftbefehl wegen Körperverletzung und Beleidigung vollstreckt, berichtete die Zeitung (Freitagsausgabe).

Der 35-Jährige, der früher in seiner Rolle als Oliver «Olli» Klatt in der Lindenstraße bekannt geworden war, habe sich ins Hotel bringen lassen und sei dann ausgestiegen, ohne zu zahlen. «Hier ging es um 15 Euro», sagte ein Beamter der «Rundschau». Bei Überprüfung der Personalien habe die Polizei dann festgestellt, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Krefeld wegen Körperverletzung vorlag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer